Man AHL wählt Pure FlashBlade zur Unterstützung der Investitionsmodellierung für sein Portfolio im Wert von 19 Milliarden Dollar

Pure Storage ermöglicht anspruchsvolle Simulationsanwendungen.

Zusammenfassung

Man AHL ist ein Pionier im Bereich computergesteuertes quantitatives Investmentmanagement. Das gesamte Geschäftsmodell des Unternehmens basiert auf dem Erstellen und Ausführen von Computermodellen, um Investitionsentscheidungen zu treffen. Das Unternehmen führte die Pure FlashBlade™ Lösung von Pure Storage ein, um den gigantischen Storage-Durchsatz und die umfassende Skalierbarkeit bereitzustellen, die für seine anspruchsvollsten Simulationsanwendungen erforderlich sind.

Industry

Finanzdienstleister

GEO

Vereinigtes Königreich (UK)

Use Cases

  • Anwendungen – maßgeschneiderte quantitative Handelsstrategien; Anwendungsentwicklung mit Python, Java und Apache Spark®
  • Datenbank – eigene Entwicklung mit Mongo®

Website

Herausforderungen

  • Storage-Kapazität verdoppelte sich alle 18 Monate
  • Shared-Storage-Architektur unterstützte Entwickler und quantitative Analysten nicht ausreichend
  • IOPS- und Bandbreitenanforderungen der Simulationen überstiegen die Möglichkeiten der vorhandenen Storage-Lösung
  • Das Unternehmen konnte neue Technologien wie Spark und künstliche Intelligenz nicht optimal nutzen

 

Ergebnisse

Unternehmens- transformation

Quantitative Analysten können mehr Simulationen durchführen, und das in weniger Zeit. Dies verkürzt die Vorlaufzeiten für neue Investitionsmodelle und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Erträge für die Investoren verbessern.

IT Transformation

  • Bis zu 600.000 IOPS und 6 Gbit/s Bandbreite bieten mehr als genug Verarbeitungsleistung für die anspruchsvollsten Anwendungen
  • Die Datenverarbeitungsleistung für quantitative Analysten wurde auf das 10- bis 20-Fache erhöht
  • Die äußerst skalierbare Pure FlashBlade™ Architektur ermöglicht die Anpassung nach Bedarf für zukünftiges Wachstum der Kapazität

Ressourcen Im Fokus

Fallstudie

Ungerechter Vorteil von Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Fallstudie

Zenuity entwickelt Fahrzeuge der Zukunft mit KI

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt Krebsforschung

Fallstudie

Victorinox schärft sein Storage-System für weiteres Wachstum

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt innovative IT der Visana Services AG

Fallstudie

Pure Storage schafft mit All-Flash-Storage leistungsfähige Basis für die Erweiterung des Serviceportfolios von Timewarp

+

3 einfache erste Schritte

1. Ihre Anforderungen überprüfen

Starten Sie gleich, indem Sie Ihre Storage-Anforderungen von unseren Experten einschätzen lassen.

2. Proof of Concept durchführen

Erstellen Sie mit unserem Team einen Proof of Concept, um zu sehen, wie gut wir zu Ihnen passen.

3. Migration zu Pure

Wählen Sie das richtige Team als Partner, um gleich damit zu beginnen, Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.